Freitag, November 24, 2017
GermanEnglish
Facebook 

Qualitätsmanagementsysteme nach DIN EN ISO 9001:2008

Die Qualität von Produkten und Dienstleistungen gehört heute zu den wichtigsten Faktoren bei der Kaufentscheidung. Qualität lässt sich jedoch nicht einfach "erprüfen", sondern sie muss geplant, festgelegt und überwacht werden.

Zur Gestaltung und Bewältigung komplexer Geschäftsprozesse sind systematische Organisationsprozesse erforderlich. Um diese zu optimieren ist die Anwendung verschiedener Analyse- und Gestaltungsverfahren zur Prozessverbesserung, sowie die aktive Einbindung der Mitarbeiter in diesen Veränderungsprozess notwendig.

Vorteile eines Qualitätsmanagementsystems sind:

- Systematische Strukturierung eigener Prozesse, Schaffung von Klarheit und Transparenz eigener Arbeit
- Zertifizierung entspricht internationalen Standards
- Leistungskontrollen in allen Bereichen vorgegeben
- Stärkung der Kundenorientierung und der Mitarbeitermotivation
- Chancenerhöhung bei Ausschreibungen
- Verwendung des Zertifikats in der Werbung; Marktvorteile

Die Zertifizierung Ihres Qualitätsmanagement-Systems durch die TÜO unterstützt Ihr Unternehmen bei der weiteren Entwicklung und Leistungsverbesserung.